Kontakt Impressum

Akupunktur und Hypnose in Koblenz

Hypnose bei Magenkrankheiten

Bei chronischen Magenbeschwerden hat sich die Hypnose sehr gut bewährt. In vielen Studien wurde nachgewiesen, dass bei Stress die Produktion von Magensäure ansteigt und die Durchblutung der Magenwände und damit auch die Bildung des Schutzschleimes gestört wird.

Hier setzt auch die Magen-Formel des Autogenen Trainings an, die eine angenehm strömende Wärme im Bauch suggeriert. Dieser wohltuende und heilende Effekt kann durch der Hypnose noch deutlich intensiver wirken. So wird der Magen beruhigt und vor allem die Produktion des Schleimhautschutzes angeregt.

Auch die Immunleistung des Magens nimmt zu. Dies ist auch deshalb wichtig, weil viele Magenkrankheiten mit einer Helicobakter-Infektion einhergehen.
Thema: Magen-Darm-Erkrankungen  |  Nächstes Kapitel
Kontakt Home Impressum