Kontakt Impressum

Akupunktur und Hypnose in Koblenz

Einführung in die Hypnose

Die Hypnose ist ein sehr effektives Verfahren, um einen Entspannungszustand herzustellen und therapeutisch zu nutzen. Die Hypnose wirkt über spezifische Sprachmuster und geeignete Vorstellungen auf das menschliche Unterbewusstsein.

Im Laufe einer Hypnosebehandlung vertieft sich die Entspannung ganz von selbst. Der Zustand intensiver Entspannung wird als Trance bezeichnet, die deshalb so wertvoll für die Behandlung ist, weil das Unterbewusstsein dann offener für heilsame Vorstellungen und Suggestionen ist als im Wachzustand - diese werden besser übernommen und wirken insgesamt tiefgreifender.

Die Vorstellungen von Hypnose sind meistens geprägt durch Varietéveranstaltungen oder Fernsehberichte, die in der Regel spektakuläre Spontaneffekte inszenieren und das Bewusstsein vollkommen ausschalten. Ganz anders wirkt die Heilhypnose, da hier Bewusstsein und Unterbewusstsein miteinander harmonisiert werden. Beide seelische Instanzen werden gleichzeitig angesprochen, um effektiv eine Verhaltensveränderung zu bewirken.

In der Trance werden gezielt Suggestionen angeboten, um heilsame Vorstellungen tief im Unterbewusstsein zu verankern, denn die Erfahrung hat immer wieder gezeigt, dass die dort vorhandenen Vorstellungen eine starke Selbstverwirklichungstendenz haben. Durch den Einfluss der Hypnose lassen sich so oft kindlich geprägte Inhalte verändern und in eine neue Richtung entwickeln, die den Fokus auf die positiven Möglichkeiten richten, die verwirklicht werden sollen.

So wird z.B. bei einer angestrebten Gewichtsreduktion die Vorstellung von Satt- und Zufriedenseins verankert, so dass sich bei einer Mahlzeit schon nach kurzer Zeit dieses Gefühl einstellt. So kann die Energiezufuhr deutlich verringert und gleichzeitig der angestrebte Zustand der Sattheit viel intensiver erfahren werden.

Nächstes Kapitel
Kontakt Home Impressum