Kontakt Impressum

Akupunktur und Hypnose in Koblenz

Ein IGEL in der Arztpraxis

Von Seiten der Ärzteschaft wird immer wieder beklagt, wie unwirtschaftlich es mittlerweile geworden ist, Kassenpatienten zu behandeln. Gleichzeitig wird jedoch immer wieder verhindert, dass die wirklichen Zahlungen an die Kassenarztpraxen veröffentlicht werden.

Immer mehr Ärzte bieten in ihren Praxen sogenannte IGEL-Leistungen an, um den Kontakt mit den Patienten für private Zusatzeinnahmen zu nutzen. Diese reichen von einer durchaus sinnvollen Impfberatungen bis zu der Durchführung von naturheilkundlichen Behandlungen, die in Wochenendseminaren schnell erlernt und dann auch noch oft vom Praxispersonal durchgeführt werden.

Das Magazin hat in einem Artikel aufgezeigt, zu welchen Auswüchsen dieses System mittlerweile geführt hat.

Wir empfehlen Ihnen, eine naturheilkundliche Behandlung durch den Heilpraktiker durchführen zu lassen, den eine ganzheitliche Behandlung ist mehr als nur eine schulmedizinische Behandlung mit anderen Mitteln. Eine Naturheilkunde, die diesen Namen auch verdient, ist auch erst einmal eine Entscheidung gegen die chemische Unterdrückung von Krankheitssymptomen und für die gezielte Förderung der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Eine medizinische Praxis, die im Regelfall erst einmal die schulmedizinische Behandlung anbietet, widerspricht in diesem Moment bereits den grundlegenden Prinzipien der Naturheilkunde. Um dies in einem Beispiel zu verdeutlichen, wäre dies im Energiesektor so, als würde ein Stromerzeuger gleichzeitig Kernenergie erzeugen und alternativ Ökostrom anbieten. Dort leuchtet es auch unmittelbar ein, dass sich diese Alternativen gegenseitig ausschließen und absolut unvereinbar sind.

Es ist auch aus Sicht der Naturheilkunde inakzeptabel, dass sie nach jahrzehntelanger Bekämpfung durch die Ärzteschaft jetzt vereinnahmt wird, weil neue Einnahmequellen gesucht wurden und die Patienten mittlerweile auch erkannt haben, wie wirkungsvoll eine qualifiziert angewandte Naturheilkunde helfen kann. Nachdem das mächtige medizinisch-pharmakologische System die Naturheilkunde nicht mehr verhindern kann, wird jetzt aktiv die Vereinnahmung betrieben, um ihren guten Ruf zu nutzen, ihr wirtschaftliches Potential auszuschöpfen und ihren Anspruch als echte Behandlungsalternative zu schwächen.
Thema: Hygiene und Vorbeugung von Krankheiten  |  Letztes Kapitel
Kontakt Home Impressum