Kontakt Impressum

Akupunktur und Hypnose in Koblenz

Interessenkonflikte beim Impfen

Ein neuer Impfstoff ist ein medizinisches Produkt mit einem enormem Geschäfts- potential für den Hersteller. Entsprechend groß ist dessen Einflussnahme auf die Politik, die Medien und die Öffentlichkeit.

Ein Stern-Artikel illustriert diese Zusammenhänge am Beispiel der HPV-Impfung. Dort wird nachgewiesen, welche einseitige Informationspolitik betrieben wird, wie willkürlich die Erfolge der Impfung berechnet und wie systematisch die Nachteile und Risiken geleugnet werden.

Wenn der Schutz der Patientinnen wirklich die höchste Priorität hätte, wäre eine offene Kommunikation der Forschungsergebnisse die erste Notwendigkeit und eine kritische Distanz zu den Herstellerangaben von Seiten der Politik unbedingt erforderlich.

Es wäre naiv, die wirtschaftlichen Aspekte des Impfthemas zu leugnen und einer gewissen Impf-Skepsis bzw. Vorsicht die Berechtigung abzusprechen.
Thema: Impfungen  |  Letztes Kapitel  |  Nächstes Kapitel
Kontakt Home Impressum Datenschutz