Kontakt Impressum

Akupunktur und Hypnose in Koblenz

Eine Risiko-Nutzen-Abwägung

Es ist schwer, eine geeignete Empfehlung zu diesem Thema zu geben. Die großen Erfolge des Impfverfahrens sind unstrittig, und grundsätzlich befürworten wir ein angemessenes Impfen.

Ausdrücklich wenden wir uns gegen die in naturheilkundlichen Kreisen kursierende Auffassung, durch homöopatische Mittel sei ein Impfwirkung zu erzielen. Ein wirklicher Impfschutz ist nur durch objektiv geprüfte und zugelassene Impfstoffe gewährleistet.

Andererseits können wir auch nicht empfehlen, vorbehaltlos die Empfehlungen der ständigen Impfkommission (STIKO) umzusetzen. Die heute im Alter von 3 Monaten empfohlenen Vielfachimpfung halten wir aus vielen Gründen für problematisch, weil nach unserer Auffassung der Zeitpunkt zu früh ist und einige dabei verwendeten Impfstoffe nach einer Risiko-Nutzen-Abwägung nicht empfehlenswert sind.

Ein STIKO-kritischer Aufruf der Allgemeinmediziner in Deutschland bestätigt diese Tendenz zur voreiligen Zulassung, zu Übertreibungen in der Impfpraxis und zur Durchführung unnötiger Impfungen.

Ferner halten wir es für dringend geboten, nur gesunde Kinder zu impfen und bei akuten Infekten eine zusätzliche Belastung durch eine Impfung unbedingt zu vermeiden.
Thema: Impfungen  |  Letztes Kapitel  |  Nächstes Kapitel
Kontakt Home Impressum